Twitter:

Aktuelles

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@HAW_Muenchen_06


Vorlesungsverschiebungen

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@Vorlesung_FK06


Aktuelles aus der Fakultät

Wissenschaft, die zu unterhalten weiß

www.fb06.fh-muenchen.de/fb/images/img_upld/nachrichten/hoersaal_g0.01_nerdnite.jpgZum Programm steuerten drei HM-DozentInnen ihren Wissenschaftsanteil bei: Prof. Dr. Georg Eggers und Prof. Dr. Michael Sachs sind tagsüber an der Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik tätig. Nach Sonnenuntergang verwandeln sie sich in das Schlagerduo Die Musik des Scheiterns und testen den Verstand ihres Publikums mit der Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Grenzregion zwischen Genie und Wahnsinn. Ihr Song Prokrastination hat das Potenzial zum Hit und animierte das Publikum sofort zum Mitsingen.

Dr. Silke Järvenpää ist Professorin für Englisch und Cultural Studies an der Fakultät für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien. Ihr Vortrag Fake Science zeigte den rationalen und irrationalen Diskurs im Zeitalter der Digitalisierung auf, wobei selbstverständlich auch Donald Trump eine Rolle spielte. Die Werkseinstellung des Menschen ist nicht der rationale Modus sagte sie zusammenfassend.  

Roboter – faszinierende Wesen

Die beiden Diplom-Informatiker Thomas Endres und Martin Förtsch schlüpften mithilfe des Projekts Avatar in die Rolle eines kleinen Nao-Roboters. Eine Virtual-Reality-Brille und ein Microsoft Kinect-Sensor, der die Bewegungen eines Menschen dreidimensional erfasst, machten es möglich. Nebenher lernte das Publikum dabei etwas Programmieren, mit der Programmiersprache Python.

Künstliche Intelligenz war ebenfalls das Thema des letzten Vortrags: Dr. Florian Röhrbein von der TUM forscht zum Thema Neurorobotik und ist Herausgeber der Zeitschrift Frontiers in Neurorobotics. Über Einblicke in die Wahrnehmungsmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz konnte er dem Publikum die Sorge nehmen, dass eine Roboter-Fußballmannschaft in naher Zukunft ein menschliche Elf schlägt. Geschweige denn die Weltherrschaft übernimmt.  

Mehr Wissenschaft mit Spaßfaktor

Die HM macht weiter, den Staub von der Wissenschaft zu klopfen: Am 15. März findet der Applied-Science-Slam statt. Anders als beim Poetry-Slam ist es den WissenschaftlerInnen erlaubt, auf der Bühne auch Requisiten, Live- Experimente und andere Hilfsmittel einzusetzen. Wer den Kopf und das Herz des Publikums, der Jury des Abends, erreicht, wird zum Sieger gekürt.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung und eine Bildergalerie gibt es unter diesem Link.   ... >>
[31.01.18 kr]

Das bisschen Haushalt…

www.fb06.fh-muenchen.de/fb/images/img_upld/nachrichten/abschlussprasentation_110120183.jpgMasterstudierende der Mechatronik/Feinwerktechnik stellten Reifestufe 1 bei der Entwicklung eines Haushaltsroboters vor

Weiterlesen ...Weiterlesen

[29.01.18 kr]


Veranstaltungen der Fakultät


--- zur Zeit nichts Neues ---

ANSCHRIFT:

Hochschule München
Munich University of Applied Sciences
Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik
Lothstr. 34
80335 München

SEKRETARIAT:

Raum A 2.08
Tel +49 (0)89 1265-1601
Tel +49 (0)89 1265-1602
Fax +49 (0)89 1265-1603
sekretariat-fk06 @ hm.edu

Hinweise:

Exchange-Mailserver

Für alle ersten Semester!
Zugang zu Ihrem Webmail-Portal erhalten Sie unter https://xmail.mwn.de.
Ihr Benutzername ist 'hm-' gefolgt von Ihrem Loginnamen (z.B. hm-musterma).

[tak]

Anmeldung am FK-Server

Für die Benutzung fakultätsinterner Seiten melden Sie sich bitte am FK-Server an.
Anmeldung

[tak]

Hotmail Nutzer

Aus technischen Gründen ist eine Antwort an Ihre E-Mail-Adresse bei Hotmail oder live.com zur Zeit nicht möglich. Verwenden Sie für Anfragen daher eine E-Mail Adresse eines anderen E-Mail Anbieters. Gleiches gilt für die Anmeldung am FK-Server.

[tak]

 

 Zurück