Twitter:

Aktuelles

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@HAW_Muenchen_06


Vorlesungsverschiebungen

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@Vorlesung_FK06


 

Studienrichtung Medizintechnik

Die Studienrichtung Medizintechnik vermittelt die Fach- und Methodenkompetenz Produkte der Medizintechnik (Komponenten, Geräte, Systeme) zu projektieren, zu konzipieren, zu erproben, zu betreiben und ihren Einsatz zu kontrollieren. Diese Studienrichtung ist die Anwendung der Mechatronik im medizinischen Umfeld.
 
Die Verbindung der beiden Kompetenzen aus Medizin und Ingenieurwesen spiegelt die interdisziplinären Anforderungen wieder. Sie erwerben das erforderliche medizinische Grundlagenwissen in direkter Verbindung mit praxisbezogenen Kenntnissen aus den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern, z. B. Medizinische Optik, Medizinische Informationsverarbeitung, Medizinische Projektierung. Auch die bei medizinischen Geräten besonders wichtige Thematik der Qualitätssicherung und Sicherheitstechnik wird intensiv bearbeitet. 
 
Aufgrund der demografischen Veränderungen ist in Deutschland mit einer deutlichen Zunahme älterer Menschen zu rechnen, die Altersmedizin und medizinische Geräte zur Hilfestellung im Alter spielen dabei eine immer wichtigere Rolle. Der Medizintechnik kommt dabei eine Schlüsselfunktion zu, denn sie ist eine der Grundlagen für eine qualifizierte und moderne medizinische Versorgung, die den Bedürfnissen der älteren Bevölkerung entspricht.
 

Das Bild zeigt ein medizinisches Produkt (Operationsgeräte der minimal-invasiven Chirurgie). Zu dessen Herstellung ist neben dem Grundwissen der Gerätetechnik besonderes Ingenieurwissen der Medizintechnik notwendig.

Ihre Arbeitsfelder könnten somit unter anderem sein:

  • Entwickeln, Erproben und Einrichten von medizintechnischen Systemen, wie z.B. Instrumente zur minimal-invasiven Chirurgie, Röntgengeräte, Herzschrittmacher, Hörgeräte und Systeme zur medizinischen Bildverarbeitung.
     
  • Produktmanagement, Beratung, Vertrieb, technischer Einkauf,
     
  • Service von Diagnose- und Therapiesystemen,
     
  • Qualitätssicherung unter Beachtung gesetzlicher Regelungen,
     
  • Entwickeln und Überprüfen medizintechnischer Sicherheitsvorschriften,
     
  • Integration medizinischer und technischer Gesichtspunkte bei Konzeption, Anwendung und Auswahl medizintechnischer Geräte.
 

 

 

 Zurück