Twitter:

Aktuelles

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@HAW_Muenchen_06


Vorlesungsverschiebungen

Datenschutzhinweis


Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik schätzt die Kommunikationsmöglichkeiten, die Soziale Medien bieten.
Sie macht jedoch darauf aufmerksam, dass bereits durch das Anklicken von Links zu diesen Diensten eine Übermittlung personenbezogener Daten erfolgen kann.

Dies ist unabhängig davon, ob Sie selbst Mitglied des sozialen Netzwerks sind oder nicht. Diese Daten könnten technisch zum Aufbau eines personenbezogenen Profils genutzt werden.

Die Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat keine Kontrolle über die ausgelösten Vorgänge. Mit dem Anklicken dieser Links verlassen Sie den von der Fakultät kontrollierten und verantworteten Bereich. Beachten Sie auf jeden Fall die Datenschutzregelungen und -einstellungen der Anbieter.

@Vorlesung_FK06


Werkstofftechnik

Kurzbeschreibung:


Das Labor ist hervorragend ausgerüstet zum Einsatz in der Lehre mit modernen Untersuchungsmethoden und Prüfmaschinen. Mit dem vorhandenen Fachwissen und der Ausstattung ist auch Technologietransfer und Bearbeitung von Forschungsvorhaben möglich.

Laborausstattung:


Metallographie (Makro- und Mikroschliffen), Lichtmikroskop mit angeschlossener Bildanalyse, Stereomikroskop mit Makrolupe, Wärmebehandlungsöfen für Temperaturen bis zu 1200°C,Geräte zur Makro- und Mikrohärteprüfung(HB, HV, HRC), Pendelschlagwerk für Kerbschlagzähigkeitsprüfung an Metallen (150J Arbeitsvermögen) und Kunststoffen (1J,4J Arbeitsvermögen),Rechnergesteuerte Universalprüfmaschinen (10 kN und 100 kN)auch für Zugversuche bei erhöhten Temperaturen, Hydraulischer Pulser(20 kN),Differentialthermoanalyse (DSC), Dynamisch-mechanische Analyse (DMA) mit der Möglichkeit Kriechvorgänge zu untersuchen, Kugeldruck- und Shorehärte, Heiztisch bis 350 °C (als Mikroskoptischzusatz), Mikrotom für Dünnschnitte, Rasterelektronenmikroskop (REM) mit ergiedispersiver Röntgenanalyse (EDX, auch für Leichtelementdetektion, Elektrochemischer Korrosionsprüfstand (Potentiostat mit thermostatisierbarer Prüfkammer), Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (Ultraschallprüfung,Wirbelstromprüfung, Magnetpulverprüfung)






Themengebiete für Abschluss- und Projektarbeiten oder mögliche Kooperationen:


Werkstofftechnik allgemein
Werkstoffcharakterisierung allgemein
Werkstoffe für Bioingenieurwesen
Werkstofftechnik für Metallimplantate
Biofunktionalisierung von metallischen Implantatwerkstoffen
Werkstofftechnik für Dichtungstechnik
Keramische Werkstoffe für Gleitringdichtungen
Dichtungstechnik allgemein
Werkstoffe der Mikro- und Nanotechnik
Schadensanalytik

In Zusammenarbeit mit externen Partnern durchgeführte Projekte:


Fa. Aesculap AG, Tuttlingen: Experimentelle Untersuchungen der biomechanischen Stabilität einer neuartigen Kniegelenk-Endoprothese

Fa. Eagleburgmann, Wolfratshausen: Dichtungstechnik

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der TU München: Programmierung eines mechanischen Zellprüfgerätes

Fa. Schleifring und Apparatebau GmbH, Fürstenfeldbruck: Rasterelekronenmikroskopie und Röntgenspektrometrie

Fa. Wittenstein intens GmbH, Igersheim: Mechanische und biomechanische Untersuchung eines distrahierbaren, voll implantierbaren Marknagelsystems

Labor-Homepage:

dodo.fb06.fh-muenchen.de/lab_wkt/d_lab_wkt.html

Raum:

D08, D09 und D010

Tel:

089/1265-3646, 089/1265-3647, 089/1265-3648, 089/1265-3649

Laborleitung:

Prof. Dr.-Ing. Ursula Koch
Tel.: 089/1265-1624
u.kochh lrz.fh-muenchen.de

Korrespondierend:

Prof. Dr.-Ing. Erwin Steinhauser
Tel.: 089/1265-1619
erwin.steinhauser hm.edu

Prof. Dr.-Ing. Peter Waidner
Tel.: 089/1265-1687
peter.waidner hm.edu

Belegschaft:

Dr. rer. nat. Constanze Eulenkamp
Tel.: 089/1265-3648
constanze.eulenkamp hm.edu

Dipl.-Ing. (FH) Christine Hausner-Henzel
Tel.: 089/1265-3648
hausner-henzel hm.edu




Verantworlich für die Angaben der Laborseite: KO. Letzte Änderung: 2010-11-11 13:32:43

 

 Zurück